Logo Garage du Lion
Logo Peugeot
Garage du lion sur Facebook Garage du Lion
Chemin du Repos 2 - CH-2710 Tavannes
Tel.032/481 28 72 - Fax.032/481 43 46
info@garagedulion.ch
Mo-Fr 7:30-12:00 et 13:30-18:00(Fr 17:00)
Samstag nach Vereinbarung

Neue Farhzeuge

Garage du Lion, mehr als 30 Jahre mit Peugeot

Peugeot kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Seit 200 Jahren steht Peugeot mit seinem Namen und später mit seinem Markenzeichen, dem Löwen, für Werkzeuge, Reifröcke, Kaffee-und Pfeffermühlen, Fahrräder, Motorroller und Autos. Diese einzigartige Geschichte ist von 200 Jahren voller Inspiration geprägt. Peugeot hat jedem einzelnen dieser Bereiche und Gegenstände Stil und Eleganz verliehen, ohne dabei die ursprünglichen industriellen Ansprüche der Stahlbearbeitung zu vernachlässigen.

So besteht die Stärke von Peugeot auch darin, Emotion und Anspruch auf unnachahmliche Weise zu verknüpfen. Dank dieser einzigartigen Verbindung ist die Marke seit 1810 in der Lage, sich permanent auf geschichtliche Entwicklungen ebenso wie auf Änderungen in den Gewohnheiten und Ansprüchen der Kunden einzustellen. Die Marke Peugeot schöpft aus dieser 200-jährigen Geschichte, um das Automobil angesichts der Herausforderungen in Sachen Umwelt und Mobilität zukunftsfähig zu machen.

Wie auch immer die neuen Lösungen in Sachen Mobilität und Umwelt aussehen werden, Automobile sind bei Peugeot stets ein emotionales Erlebnis und verknüpfen auf einzigartige Weise Anspruch und Emotion. Ein Peugeot wird nie ein bloßes Fortbewegungsmittel sein. Genau diese Dualität ist für die Marke Peugeot seit jeher die Quelle ihrer Inspiration.
Als Wegbereiter für die Großserienfertigung des Dieselmotors, Vorreiter der Einzelradaufhängung vorn, des Sonnendaches bei Serienmodellen und der Benzineinspritzung sowie Erfinder des Rußpartikelfilters strebt Peugeot heute mehr denn je nach Anspruch und Innovation, misst dabei jedoch Stil und Emotion einen besonderen Wert bei. Der Concept-Car SR1 bringt den Peugeot-typischen Stil in besonders klarer und reiner Form zum Ausdruck, steht allerdings in dieser Hinsicht nicht allein da. So stellen beispielsweise das Stadtauto Peugeot BB1, das automobile Maßstäbe neu definiert, der Concept-Car 5 by Peugeot, eine elegante Limousine in Reinform, sowie der RCZ, Ausdruck geballter Emotion, ebenfalls unter Beweis, dass die Löwenmarke imstande ist, Automobile zu einem emotionalen Erlebnis werden zu lassen.

Heute strebt Peugeot mit immer saubereren Autos ökologische Meisterleistungen an: Der Vorreiter beim Rußpartikelfilter (FAP) mit nahezu 2,3 Millionen HDi-Fahrzeugen in 10 Jahren widmet sich der Effizienzsteigerung seiner Benzinmotoren, insbesondere mit einem neuen kleinen 3-Zylinder-Benzinmotor, und seinen Dieselmotoren, mit neuen e-HDi-Motoren mit
Stop & Start-Technologie (15% Kraftstoffeinsparung im Stadtverkehr).

Morgen kommt mit dem i0n der Vollelektroantrieb. Dieses Auto wird Ende 2010 auf den Markt kommen und steht für Peugeots Rückbesinnung auf die Technologie des Elektroantriebs, bei der der Hersteller in der Vergangenheit eine führende Stellung einnahm.

Übermorgen ist dann die Zeit der Hybridtechnologie mit dem HYbrid4, der dynamische Fahrleistungen mit mustergültigem Umweltschutz verbindet. Diese Motorisierung, als Weltpremiere im 3008 HYbrid4 ab
2011 erhältlich, ermöglicht bei einer Leistung von 200 PS und 4 Antriebsrädern eine deutliche Senkung des
Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen um 35% (99 g beim 3008 HY4) und bietet einen Null-Emissions-
Modus ohne jeglichen CO2-Ausstoß. Mit all diesen Technologien ist Peugeot bestens für die Herausforderungen des Umweltschutzes

ima_073_garage.jpg